Aktuelle Werke

Star Trek - Prometheus 1: Feuer gegen Feuer

Star Trek - Prometheus 2: Der Ursprung allen Zorns

Star Trek - Prometheus 3: Ins Herz des Chaos

Imperium der Drachen 1 - Das Blut des Schwarzen Löwen

Imperium der Drachen 2 - Kampf um Aidranon

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler 1: Der Goldene Machtkristall

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler 2: Jagd auf den Unsichtbaren

Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler 3: Angriff der Automatenmenschen

BattleTech 28: Die Kanonen von Thunder Rock

Als Wes Andrews

Frontiersmen 1: Höllenflug nach Heaven's Gate

Frontiersmen 2: Blutfehde auf Alvarado


Cover "Tarean - Sohn des Fluchbringers"

Tarean -
Sohn d. Fluchbringers
Fantasy-Roman
Bernd Perplies
Egmont/Lyx, Aug. 2008
ISBN: 978-3802581809
352 S., broschiert
Preis: EUR 12,95

 

 

Tarean - Sohn des Fluchbringers

Vor sechzehn Jahren besiegte Calvas, der Hexenmeister, mit seinen Wolflingenhorden und dem furchtbaren Grimmwolf, einem Dämon aus den Dunkelreichen, das Bündnisheer der freien Reiche des Westens.

In dieser Schlacht fiel auch Anreon von Agialon, der Ritter des Kristalldrachenordens, und wurde scheinbar zum Verräter an der Sache des Guten. Seitdem leiden die Menschen unter der Tyrannei des Hexers, und sie gaben dem einst großen Krieger den Namen „Fluchbringer“.

Auch Tarean leidet, denn er wurde in der Nacht, da sein Vater starb, geboren und ist seitdem als „Sohn des Fluchbringers“ gebranntmarkt. Die Menschen meiden ihn und sehen ihn als Sohn seines unrühmlichen Vaters.

Eines Tages schließlich entscheidet Tarean, dass es so nicht weitergeht. Und er entschließt sich, den Hexer für seine Untaten zur Rechenschaft zu ziehen und den Namen seines Vaters reinzuwaschen. Bewaffnet mit dem magischen Schwert Esdurial zieht er hinaus in die Welt und muss dabei entdecken, wie viel mehr zu seinem Erbe gehört.

3. Platz beim Deutschen Phantastik Preis 2009
Kategorie "Bestes deutschprachiges Romandebüt"
DPP

Bonusmaterial

- Leseprobe: Das komplette 1. Kapitel bei Egmont/LYX
- Hörbuch-Leseprobe bei Audible.de
- Hörbuch-Trailer [von Audible.de]

- Die Weltkarte der westlichen Reiche
- Making of "Tarean" - Kapitel 1: Träume eines Filmwissenschaftsstudenten
- Making of "Tarean" – Kapitel 2: Es war einmal. vor 16 Jahren
- Making of "Tarean" – Kapitel 3: Making of "Moosbeere"
- Der Tarean/Hexer-Adventskalender (aus dem Jahr 2008)
- Das offizielle Moosbeere-T-Shirt von WerkZeugs (aus dem Jahr 2008)

Pressestimmen

"Ein lesenswertes, unterhaltsames Debüt, das die Liebe des Autors zum Genre Fantasy spürbar macht." - Corona Magazine (Ausgabe 203)

"Mit "Tarean – Sohn des Fluchbringer" gelingt dem Mainzer Jungautor Bernd Perplies ein beeindruckendes Roman-Debut, mit dem er sich aus dem Stand heraus in die erste Liga der deutschsprachigen Fantasy-Autoren geschrieben hat. Ein Fantasy-All-Ager, den zu entdecken sich auch für jene Leser lohnt, die sich bisher nur am Rande mit diesem Genre beschäftigt haben!" - Games Orbit (August/September 2008)

""Tarean - Sohn des Fluchbringer" ist wirklich ein Spitzentitel, und die Fortsetzung "Tarean - Erbe der Kristalldrachen" daf mit Spannung erwartet werdent." - Carsten Pohl, Nautilus - Abenteuer & Phantastik (Ausgabe Mai 2009)

"Fantasy, die Spaß macht und die ich von daher gerne empfehlen kann." - Klaus N. Frick, Perry-Rhodan.net (Rezension lesen)

"Die Umsetzung des Buches ist Bernd Perplies meisterhaft gelungen. Ständiges Kopfkino begleitet den Leser durch die Welt. [...] Für mich ein Autor, den man im Auge behalten sollte!" - Christian Hager, Fantastische Welten (Rezension lesen)

"An dem Buch hat mich besonders die Sprache fasziniert. Der Autor bedient sich einer sehr kräftigen, ausdrucksstarken und bildgewaltigen Sprache, die das Geschriebene zum Leben erweckt, jedem Satz Atem einflößt, jedes Wort einem Herzschlag gleich."
- Jana Trautmann, Leser-Welt.de (Rezension lesen)

"Bernd Perplies' Debütroman kann sich sehen und lesen lassen. Ich hatte den Roman in drei Tagen so begierig verschlungen wie der Grimmwolf tapfere Recken. "Tarean" bietet ausladendes Kopfkino, das mit vielen Hommagen aus Film- und Fantasy-Literatur aufwartet." - Andreas Loos, Ringbote.de (Rezension lesen)

"Die Konkurrenz auf dem Markt des Fantasy-Genres ist derzeit groß. Jedoch hat man nur selten ein anspruchsvolles Werk in den Händen, denn oftmals sind die Geschichten nur ein fader Abklatsch ihrer großen Vorbilder. Auch unsere "altbekannten" Fantasyautoren liefern gerade keine Geniestreiche ab. [...] Umso überraschter war ich beim vorliegenden Werk, das mich trotz scheinbar bekannter Fantasyinhalte erstaunen und begeistern konnte!" - Timeforfantasy.de (Rezension lesen)

"Das Kartenmaterial zur Queste in diesem Buch ist phänomenal und sehr handlich im Innenteil des Einbandes integriert. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen, es passiert sehr viel und es ist ungeheuer spannend." - Eine Leserin bei Amazon.de (Weitere Rezensionen)

"Alles in allem ein Debütwerk, das ich Euch ans Herz legen möchte. Legt euch "Tarean" zu und lasst euch ebenso wie ich ein paar Stunden entführen. Ich hab es nicht bereut." - Dominik Dießlin, Rollenspiel-Almanach.de (Rezension lesen)

"Ein gelungener Debütroman und ein toller Lesespaß für jung und alt! Auf die Fortsetzungen bin ich schon sehr gespannt." - Eine Teilnehmerin der Leserunde bei Steffis Bücherkiste (Die Leserunde)

Interviews

- Interview mit www.buchwurm.info
- Interview mit www.games-orbit.de
- Interview mit www.leser-welt.de
- Interview mit www.TimeForFantasy.de
- Interview im Tempest (Jahrgang 10/Ausgabe 9 - 20. September 2008)

Links

- Informationen zum Roman bei Egmont/LYX
- Roman bei Amazon.de bestellen
- Roman als Hörbuch bei Audible.de bestellen
- Roman als eBook für Apple-Endgeräte bei Textunes bestellen
- Roman als eBook für epub- und DRM-fähige Reader bei ebook.de bestellen
- Roman als eBook für Kindle bei Amazon.de bestellen